An alle Bücherwürmer: Die Frankfurter Buchmesse

21 de maig de 2019 at 11:10

Moment, Moment! Stopp! Was ist ein Bücherwurm?

Diese Frau denkt wohl: Keine Ahnung! Ich weiß es nicht.

Ich bin ein Bücherwurm! Ich war schon als Kind einer und ich bin es immer noch. Und das ist gut! 🙂

Ihr kennt vielleicht beide Wörter schon (und ihr wisst ja: die deutsche Sprache liebt Komposita aus Substantiven…)

Gute Freunde, falsche Freunde? Englische Wörter im Deutschen

26 d'abril de 2019 at 9:59

Die Deutschen benutzen sie gerne und oft: englische Wörter und Ausdrücke. Sie mögen Anglizismen. Manchmal ist das praktisch und international, aber manchmal ist das auch ein bisschen komisch, denn: einige von diesen englischen Wörtern verstehen Engländer, US-Amerikaner oder andere englischsprachige Muttersprachler*innen gar nicht.

  Ist das wirklich Englisch??? Oder Denglisch (Deutsch + Englisch)?

Laktoseintoleranz, Glutenallergie… wer isst denn heute noch “normal”?

4 d'abril de 2019 at 9:38

Ich habe ja schon einmal über das Thema „Essen“ geschrieben und auch heute ist mein Blog über dieses Thema. Wer kennt das nicht? Man lädt Freunde zum Essen ein und plötzlich hört man Sachen wie: „Du weißt ja, ich habe Laktoseintoleranz! Bitte, mach doch den Salat ohne Käse“ oder „Ich kann leider dein selbstgemachtes Brot nicht probieren, weil ich jetzt eine Glutenallergie (Zöliakie) habe“… Ach ja?!?

 

Lernen lernen: Welcher Lernertyp bist du?

17 de març de 2019 at 12:55

Heute schreibe ich über ein Thema, das ich total wichtig finde. Nicht nur, weil ich selbst als Lehrerin arbeite, sondern auch, weil ich gerne lerne. Lifelong learning? Genau!

Aber Lernen ist ein komplexer Prozess. Es gibt viele externe Faktoren: das Alter (Kinder lernen anders als Jugendliche, Studenten lernen anders als Rentner usw.), die Motivation (muss ich für den Job Deutch lernen? habe ich einen Partner, der Deutsch als Muttersprache hat? habe ich Freunde oder Familie in Österreich, der Schweiz oder Deutschland?), die Lernbiografie (spreche ich gut Englisch? spreche ich viele Fremdsprachen oder ist Deutsch die erste Fremdsprache?)…

…draußen ist’s kalt, ab aufs Sofa! Noch eine deutsche Serie…

24 de febrer de 2019 at 17:46

Januar, Februar…. noch ist es kalt und man ist froh, wenn man ein gutes Buch oder eine gute Lieblingsserie hat.

Vielleicht sucht ihr ja eine neue Lieblingsserie und möchtet gleichzeitig ein bisschen Deutsch lernen? Und “Dark” und “Dogs of Berlin” habt ihr sicher schon gesehen.

Der Roman “Das Parfum” von Patrick Süskind war ein internationaler Erfolg und auch der Film (2006) hatte viele Fans. Jetzt gibt es auch eine deutsche Serie, die von Patrick Süskinds Bestseller inspiriert ist!

 

“Das ist für Sie!” – Trinkgeld in Deutschland

29 de gener de 2019 at 10:19

Wer geht nicht gerne ins Café und liest ein gutes Buch, wenn es draußen kalt ist? Wer freut sich nicht, seine Freunde bei einem kühlen Bier in einer schönen Bar zu treffen? Eben! Aber was macht ein Café oder ein Restaurant gut? Natürlich ist die Qualität des Essens und der Getränke wichtig. Aber fast genauso wichtig sind die Kellner*innen – und der Service!

     Guter Service – gutes Trinkgeld?      

Jubiläumsjahr 2019 – 30 Jahre Mauerfall

16 de gener de 2019 at 8:49

Liebe Leute, hoffentlich hat das neue Jahr für euch auch gut begonnen. 2019 – ein spannendes Jahr. 2019 ist für Deutschland auch historisch wichtig: Der Fall der Berliner Mauer feiert seinen 30. Geburtstag. Es ist das Jubiläumsjahr des Mauerfalls. Herzlichen Glückwunsch!

Besser schenken!

21 de desembre de 2018 at 14:16

Ich schaue in den Kalender und sehe: Schock! Bald ist schon wieder Weihnachten (24., 25., 26. Dezember). Und wie jedes Jahr frage ich mich: Was schenke ich meiner Familie und meinen Freunden? Vielleicht seid ihr schnell und gut organisiert und habt schon alle Geschenke im Juni gekauft. Gut für euch! Ich leider noch nicht. Ich habe  bisher 2 Geschenke für Freundinnen, aber die habe ich auch schon im Oktober gefunden. Und für meine Eltern? Für den Rest der Familie? Ich möchte natürlich auch richtig gute Geschenke machen: persönlich, originell…. Oh, oh… Ich muss nachdenken.

“Ihr dürft nicht zusammen sein!” – Papier, Glas, Organisches… Müll trennen in Deutschland

13 de desembre de 2018 at 11:25

Ich wohne seit 2010 in Barcelona. Für mich war es neu, dass hier immer noch nicht alle Leute den Müll trennen. (Das ist natürlich heute auch anders und immer mehr Menschen trennen den Müll, es gibt Medienkampagnen usw.) In Deutschland war und ist das Thema sehr wichtig. Ein Politikum. Wenn man den Müll nicht oder falsch trennt, muss man manchmal mit Freunden, Nachbarn diskutieren. Und es gibt garantiert Kommentare: „Wie bitte? Du trennst den Müll nicht?“ Oder auch: “Entschuldigung, du hast Weißglas im Braunglas! Das musst du trennen.”

Kennt ihr schon…das Wort des Jahres?

14 d'octubre de 2018 at 9:22

Habt ihr ein deutsches Lieblingswort? Ich weiß, dass die deutsche Sprache nicht für ihre schöne Melodie bekannt ist, aber… es gibt echt viele interessante Wörter.