Coronadeutsch? Die deutsche Sprache trifft Corona

27 de July de 2020 at 16:28

Hallo Leute, ich hoffe, euch und euren Lieben geht es in Zeiten von Corona gut. Ich habe in einem älteren Post schon über soziale Effekte von Corona geschrieben. Heute möchte ich noch ein bisschen analysieren: Welchen Effekt hat die Pandemie auf die deutsche Sprache? Welche Wörter sind neu? Und was bedeuten sie?

Ja, Vokabeln muss man lernen, aber pssssst…es gibt da einen Trick :-)

6 de June de 2020 at 13:55

Hey, ich hoffe, euch geht es gut. Seid ihr schon in der neuen (Corona-)Realität angekommen? Ich noch nicht so ganz, mein Leben, Lernen und Lehren ist im Moment… mein Laptop. Ein positiver Aspekt: wir lernen im Moment ganz viel, oder? Über Medien, Tools, E-Conferencing, E-Learning und E-Teaching. Alles ganz modern. Ich möchte euch aber etwas nicht so Neues präsentieren: Deutsch-Vokabeln lernen.:-)

Deutschland und die Corona-Krise: # WirBleibenZuhause

3 de April de 2020 at 8:51

Hallo Leute, nach meinem letzten Post im Februar ist viel passiert. Nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt. Die Corona-Krise ist angekommen und das normale Leben steht im Moment still. In Spanien und Italien bleiben die Leute den ganzen Tag zu Hause. So wie ich auch. Aber wie genau ist das in Deutschland?

So einfach, aber so wichtig: Richtig die Hände waschen

Generell sind die Deutschen ja sehr gerne zu Hause.

Schön und präzise gesagt: “Heimweh” und “Fernweh”

23 de February de 2020 at 17:49

Ihr Lieben, habt ihr eigentlich ein Lieblingswort oder einen Lieblingsausdruck auf Deutsch?

Ein Wort, das schön klingt oder etwas Schönes oder Kurioses bedeutet? Ich mag Wörter oder Ausdrücke, die es nur in einer oder in wenigen Sprachen gibt. Das zeigt: Hier ist das Wort wichtig und deshalb existiert es. Das sagt dann auch ganz viel über die Mentalität und Kultur.

2020 wird alles besser?! Gute Vorsätze

20 de January de 2020 at 9:08

Ihr Lieben, ein bisschen spät, aber….frohes neues Jahr!

Weihnachten (24.-26.12.) habe ich mit meiner Familie gefeiert. Silvester (31.12.) habe ich wie immer mit meinen Freunden verbracht. Und wie viele andere Deutsche haben wir natürlich auch GUTE VORSÄTZE  gemacht. Was ist das?

  pixabay.com

Ja, wir haben Wort! Viele Worte! – Deutschsprachiger Poetry Slam

16 de December de 2019 at 8:40

Poesie kann so schön sein! Oder nicht?

Habt ihr schon einmal einen Poetry Slam in eurer Muttersprache live gesehen oder gehört?

Ein Fest der Form und Funktionalität: 100 Jahre BAUHAUS

27 de November de 2019 at 8:50

Moment mal, BAUHAUS….heute mal ein Artikel über einen Baumarkt? Nein, nein, natürlich nicht.

An alle Bücherwürmer: Die Frankfurter Buchmesse

21 de May de 2019 at 11:09

Moment, Moment! Stopp! Was ist ein Bücherwurm?

Diese Frau denkt wohl: Keine Ahnung! Ich weiß es nicht.

Ich bin ein Bücherwurm! Ich war schon als Kind einer und ich bin es immer noch. Und das ist gut! 🙂

Ihr kennt vielleicht beide Wörter schon (und ihr wisst ja: die deutsche Sprache liebt Komposita aus Substantiven…)

Gute Freunde, falsche Freunde? Englische Wörter im Deutschen

26 de April de 2019 at 9:59

Die Deutschen benutzen sie gerne und oft: englische Wörter und Ausdrücke. Sie mögen Anglizismen. Manchmal ist das praktisch und international, aber manchmal ist das auch ein bisschen komisch, denn: einige von diesen englischen Wörtern verstehen Engländer, US-Amerikaner oder andere englischsprachige Muttersprachler*innen gar nicht.

  Ist das wirklich Englisch??? Oder Denglisch (Deutsch + Englisch)?

Laktoseintoleranz, Glutenallergie… wer isst denn heute noch “normal”?

4 de April de 2019 at 9:38

Ich habe ja schon einmal über das Thema „Essen“ geschrieben und auch heute ist mein Blog über dieses Thema. Wer kennt das nicht? Man lädt Freunde zum Essen ein und plötzlich hört man Sachen wie: „Du weißt ja, ich habe Laktoseintoleranz! Bitte, mach doch den Salat ohne Käse“ oder „Ich kann leider dein selbstgemachtes Brot nicht probieren, weil ich jetzt eine Glutenallergie (Zöliakie) habe“… Ach ja?!?