Es gibt sie doch: coole deutschsprachige Musik

28 de junio de 2018 at 14:45
Facebooktwittergoogle_plus

Habt ihr heute schon Musik gehört? Sehr gut! Ich bin ganz ehrlich: ich höre viel Musik, aber nicht sehr viel Musik auf Deutsch. Meistens höre ich Musik von Gruppen, die auf Englisch singen. Ich weiß nicht warum. Das ist schade und unnötig, denn es gibt wirklich gute Musik auf Deutsch. Und ich meine jetzt nicht Rammstein, Nena oder Tokio Hotel.

pixabay.com

Es gibt natürlich gaaaaanz viel Musik auf Deutsch. Es kommt auch auf deinen Musikgeschmack (Rock, Pop, Klassik…) an, was du magst. Ich schreibe heute nur über 2 Gruppen, die ich in letzter Zeit für mich entdeckt habe. Natürlich gibt es noch viel, viel mehr…

1.) Zum Beispiel Faber. Faber ist ein Singer-Songwriter aus der Schweiz. Sein richtiger Name ist Julian Pollina. Er ist 1993 geboren und sein Debüt-Song Alles Gute war ein Crowdfunding-Projekt. Seine Texte sind melancholisch, ironisch, manchmal bitter, manchmal romantisch und…unkoventionell. Hier sind Beispiele: “Zürich brennt nicht mehr, Zürich kauft jetzt ein” oder “Wenn die Arbeit schreit, bleibt ein Schweizer nie daheim”.

wikipedia

Seine größten Hits sind Alles Gute, Sei ein Faber im Wind und In Paris brennen Autos. Viele von seinen Videos haben auch Untertitel auf Deutsch. Da versteht man die Texte sehr gut.

2.) Wanda kommen aus Österreich, aus Wien – und das hört man auch am Dialekt. Viele sagen, dass sie politisch unkorrekt sind und an Künstler wie Falco erinnern. Ihre Musik ist “Popmusik mit Amore” sagen sie selbst. Die Band hat 5 Musiker und die größten Hits waren Bologna, Bussi Baby und Schickt mir die Post.

     wikipedia

Hört euch die beiden Gruppen doch mal an. Was meint ihr? Gefallen euch die Bands? Was hört ihr sonst noch auf Deutsch?

Facebooktwittergoogle_plus