Kennt ihr schon…das Wort des Jahres?

14 de octubre de 2018 at 9:24
Facebooktwittergoogle_plus

Habt ihr ein deutsches Lieblingswort? Ich weiß, dass die deutsche Sprache nicht für ihre schöne Melodie bekannt ist, aber… es gibt echt viele interessante Wörter.

Und es gibt viele Wörter, die in einem speziellen Kontext erst jetzt populär geworden sind. Und das sagt uns auch gaaaaaaanz viel über die deutsche Kultur!

Die GfdS ist die Gesellschaft für deutsche Sprache. Die GfdS hat z.B. die Aufgabe, die deutsche Sprache zu beobachten und zu evaluieren: Was sind aktuelle Tendenzen? Gibt es neue Wörter und Ausdrücke?  Woher kommen sie? Seit 1971 ernennt sie ein „Wort des Jahres“ und macht eine Liste mit den wichtigsten Wörtern des Jahres.

Warum ist das wichtig? Weil die Wörter uns sagen: Was sind aktuelle Debatten in der deutschen Politik? Über welche Themen sprechen die Deutschen? Welche Themen waren oft in den deutschen Medien?

Im Jahr 2017 war das die TOP-3-Liste der Wörter des Jahres:

1.)  Jamaika-Aus

Jamaika…was? Ein Karibikstaat und Deutschland? Warum dieses Wort? Als Jamaika-Koalition bezeichnet man die Koalition von diesen drei politischen Parteien: Schwarz (CDU, das ist die Partei von Angela Merkel), Gelb (FDP) und Grün (die Grünen). Manche sagen auch Schwarze Ampel oder Jamaika-Ampel. Jamaika-Aus heißt, dass es nicht funktioniert hat: Man konnte keine Koalition aus CDU, FDP und Bündnis 90/die Grünen bilden. Christian Lindner (FDP) konnte nach langen Konferenzen im November 2017 immer noch keinen Konsens finden. Das war das Jamaika-Aus!

Kein Konsens! Christian Lindner von der FDP

2.) Ehe für alle

Was ist eine Ehe? Wenn zwei Personen heiraten, dann führen sie zusammen eine Ehe. Sie sind Ehe-Partner*innen. Man sagt auch: der Ehe-Mann und die Ehe-Frau. In Deutschland konnten homosexuelle Paare aber lange Zeit nicht heiraten! Erst seit dem 1. Oktober 2017 können homosexuelle Paare heiraten.

  Liebe und Ehe für alle!

3.) #MeToo

Diese Debatte war international. Im Skandal um den Filmproduzenten Harvey Weinstein im Jahre 2017 haben mehrere Frauen gesagt, dass Weinstein sie sexuell belästigt hat. Unter dem Hashtag #MeToo schreiben seit dem Skandal viele Frauen (und auch Männer) über ihre Erfahrungen mit dem Thema.

Hier findet ihr noch viel mehr deutsche Wörter des Jahres. >>>   https://gfds.de/aktionen/wort-des-jahres/

Und was waren die Wörter des Jahres in euren Ländern? Warum?

Facebooktwittergoogle_plus