Goethe se preguntó: «¿Ese ‘Gyoete’ soy yo?»

18 de mayo de 2019 at 8:06

Source@Wikimedia commons

El título de este apunte es la traducción de unos versos atribuidos popularmente al escritor Ryokuu Satô (1868-1904, «Gyoete towa ore no koto kato Gête ii»). En su tiempo, el nombre del gran escritor alemán se transcribía de distintas maneras en japonés y, por lo tanto, tenía una variedad de transcripciones. Hoy en día los nombres de los escritores clásicos ya tienen las transcripciones establecidas; por ejemplo, la de Goethe es ゲーテ (‘Gête’).

Comics und Graphic Novels: deine neuen «Freunde» zum Deutschlernen

6 de marzo de 2018 at 18:32

Mögt ihr auch so gerne Comics wie ich? Habt ihr früher «Asterix» und «Tim und Struppi» (das ist der deutsche Titel von «Tintin») gelesen? Ich weiß, es gibt viele Leute, die Comics nicht so gerne mögen und sagen: «Das ist doch nur für Kinder und Personen, die nicht gerne lesen…Das ist keine Literatur!» Das stimmt aber gar nicht. Und es gab in den letzten Jahren einen richtigen «Comic-Boom» und es kommen viele neue Comics und Graphic Novels auf den Markt. Und das ist auch für Deutschlerner richtig interessant und macht Spaß!

Sprechblasen, Denkblasen… Die tolle Welt der Comics!